An alle Studentinnen

am 15. Dezember startet die elfte Runde von CyberMentor, ein Kooperationsprogramm der Universitäten Regensburg und Erlangen-Nürnberg. Das Ziel des Online-Mentoring-Programms ist es, Mädchen ab der 5. Klasse langfristig in ihren MINT-Interessen zu unterstützen und Ihnen auf deren Plattform für ein Jahr eine persönliche Mentorin zu vermitteln. Die Mentorinnen geben als positive Rollenvorbilder ihre persönlichen Erfahrungen weiter und unterstützen sie in der Berufs- und Studienorientierung. Insgesamt haben sich seit 2005 71 Prozent der ehemaligen befragten Teilnehmerinnen für eine MINT-Zukunft entschieden, was für die Nachhaltigkeit des Programms spricht.

Für die neue Runde ist das Projekt wieder auf der Suche nach MINT-Frauen, die den weiblichen Nachwuchs fördern möchten. An CyberMentor teilnehmen können Studentinnen ab dem 3. Fachsemester sowie MINT-Frauen aus Wirtschaft und Wissenschaft. Die Teilnahme ist kostenfrei und neben der Betreuung einer Schülerin mit gleichen MINT-Interessen stehen den Frauen ein Netzwerk mit bis zu 800 MINT-Frauen sowie ein breites Angebot ihrer Partner (u.a. Daimler AG, SAP AG, Fraunhofer Gesellschaft) zur Verfügung.

Ihr könnt euch am Ende der Teilnahme auch auf Wunsch ein Teilnahmezertifikat für euer ehrenamtliches Engagement ausstellen lassen.

Euch interesiert das Projekt? Hier findet ihr noch Informationen dazu und hier könnt ihr euch das Projekt genau ansehen und euch ganz einfach anmelden. 

 https://www.cybermentor.de/images/public/startseite/downloads/Logo2_CM_RGB.jpg


Neuigkeiten

aktuelle Termine

23.11.2018 Last-Watergate (Freitag)

05.10 Herbstfest -efi ab 13 Uhr vor dem W-Gebäude

02.10 Erstirallye um 16:30 im W-Gebäude

30.05 Sommerfest

19.04 Watergate